Allgemeine Kursbedingungen

Allgemeine Kursbedingungen
Diese Vertragsbedingungen finden auf die Rechtsbeziehungen zwischen Ihnen und uns, der Nordic Skating Schule HASI, Anwendung für die von uns im eigenen Namen angebotene Kurse oder Einzelleistungen. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Bedingungen an. Anmeldungen zu Kursen bei Nordic Skating Schule HASI haben schriftlich zu erfolgen und sind verbindlich. Buchungen können bis spätestens 6 Wochen vor Reiseantritt (bei Wochenkursen) erfolgen. Die Kursplätze werden in der Reihenfolge des Eingangs der schriftlichen Anmeldung vergeben. Wir bitten zu beachten, dass die Teilnehmerzahl begrenzt (bis zu 20 Personen bei Wochenend- Kursen) ist, um eine professionelle Betreuung gewährleisten zu können. Bei erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Zusendung der Teilnahmebestätigung und der Rechnung. Bei ausgebuchten Kursen erfolgt eine Benachrichtigung. Wenn die Zahl der Kursteilnehmer nicht ausreicht, behält sich die Nordic Skating Schule HASI ausdrücklich Änderungen vor.

Angebot und Vertragsabschluss
Alle Kursteilnehmer nehmen auf eigene Gefahr an den von uns abgehaltenen Kursen teil. Unsere Skischule, übernimmt keine Haftung für auftretende Schäden im körperlichen und organischen Sinne, durch Fehltraining, nicht Einhaltung des angegebenen Trainingsplanes, Unfälle während des Trainings und falsche Angaben auf den von uns vorgegebenen Fragebogen zum Trainingsplan. Das Aufwärmen vor dem Training und Ausdehnen nach dem Training ist unbedingt erforderlich. Sollten Schäden durch nicht Beachtung auftreten, übernimmt unsere Skischule keine Haftung! Die von uns ausgeschriebenen Winterkurse finden auch bei Schneefall statt. Bei Führung eines erforderlichen Trainingsbuches, muss die Auswertung 1 x monatlich erfolgen.

Kurs-Rücktritt

Eine Rückreiseversicherung ist nicht in den Kurs eingeschlossen und ist Sache des Teilnehmers. Bei Rücktritt von dem gebuchten (Wochen) – Kurs, tritt nur Ihre eigens abgeschlossene Reiserücktrittversicherung in Kraft! Unsere Reiserücktrittsbedingungen gestalten sich wie folgt: Annullieren Sie Ihre Reise bis 30 Tage vor Reiseantritt bei uns, erheben wir folgenden Prozentsatz: bis 30 Tage vor Abreise: 50% 29–14 Tage vor Abreise: 80% 13–7 Tage vor Abreise: 90% ab 6. Tag vor Abreise und bei Nichterscheinen: 100% Bei Nichterscheinen des Teilnehmers sind wir leider gezwungen, den vollen Kurspreis in Rechnung zu stellen. (Bitte beachten Sie auch, dass ein nicht oder zu spät storniertes Hotelzimmer Ausfallkosten bedeutet.) Bei Austritt während des Kurses werden die Kurskosten weder ganz noch teilweise refundiert. Im Falle des Rücktritts wegen Krankheit des Kursleiters wird eine evtl. schon entrichtete Kursgebühr zu 100 % zurück erstattet. Für evtl. Rücküberweisungen von Kursgebühren benötigen wir Ihre Bankverbindung. Weitergehende Ansprüche, insbesondere Schadensersatzansprüche, sind ausgeschlossen.

Sonstiges
Alle weiteren bedingten eventuellen Kosten (z.B. An- und Abreisekosten, Mount- Gebühren, Parkgebühren, Ausleihgebühren für Schneeketten, Langlaufausrüstung, Schlitten, Alpineausrüstung bzw. Alpinepass, Mountainbike, Skiroller, Skikes, Inliner + Schutzausrüstung), sind nicht im Kurspreis enthalten.

Kinder
Kinder erhalten ermäßigte Unterbringungskosten und Kurspreise.